Laufband Test


Welches Laufband fuer zu Hause?

Das Laufband ist ein sehr beliebtes Sportgerät und das nicht nur zu Hause, sondern gleichermaßen im Fitnessstudio. Da stellt sich einem natürlich die Frage, welche Modelle besonders zu empfehlen sind und welche Vor- und Nachteile ein solches Laufband zu bieten hat.

Sie spielen mit dem gedanken sich ein Laufband zu holen? Die erste Frage ist an Sie gerichtet: Wie wollen Sie das Laufband denn nutzen? Ob nur für sich alleine oder fürr ganze Familie? Haben Sie vor nur gemütlich zu walken, dann finden Sie im Internet jede Menge an Einsteigermodellen für ca. 800 Euro. Natürlich der Preis spielt eine wichtige Rolle, doch vorsicht nicht jedes günstige Modell ist gleich qualitatives Produkt. Sie sollten auch bei der Produktsuche auch folgende Anhaltspunkte beachten: Wie schwer sind Sie? Denn je nach Gewicht (mehr als 100 kg) bruchen Sie einen Laufband mit leistungsstarkem Motor. Viele Laufbänder sind meistsens mit einem Gleichstrommotor ausgerüstet, welcher das Laufband über die Rollen antreibt. Wenn die Leistung des Motors also zu klein im Verhältnis zum Gewicht des Nutzers, kann es zum Heislaufen des Motors kommen. Darüber hinaus sollte das Laufband mindestens 60 Zentimeter Lauffläche breit und 150 Zentimeter lang sein.

Als nächster Anhaltspunkt beim Kauf eines Laufbands ist die Garantie. Kaufen Sie kein Gerät, dass für den Motor weniger als 10 Jahre Garantie anbietet und das der Motor auch gut ausgewuchtet ist. Mehr Infos unter Laufband: Kauf - Checkliste


Laufband Vor- und Nachteile


Im Fitnessstudio ist es so, dass das Laufband nur am Rande interessiert, um sich damit aufzuwärmen. Viele Mitglieder nutzten lieber den Crosstrainer oder einen Stepper. Ein Laufband kann jedoch eine wirklich gute Alternative sein und bietet den einen oder anderen Vorteil gegenüber dem Training, was Outdoor stattfindet.

Wozu ist Laufband gut?

Wer sich ein Laufband anschaffen möchte, kann natürlich im Vorfeld dazu schon die Frage stellen, für was die Anschaffung denn eigentlich gut sein soll. Hier mehr Infos

Typen von Laufbändern

Es gibt verschiedene Typen von Laufbändern. Diese können mechanisch oder elektronisch angetrieben werden.

Anfänger- und Profis-Laufbänder

Es gibt Laufbänder für Anfänger genauso, wie für die alteingesessenen Profis. Wer sich nicht entscheiden kann, in welche Kategorie er letztlich selbst gehören würde.

Funktionen von Laufbändern

Die Funktionen der Laufbänder sind ebenfalls ein wichtiger Punkt. Die Features sind von Modell zu Modell verschieden und an ihnen hängt letztlich dann auch der Preis.